Schalter Hauptmenü
Startseite
Mittwoch, 15 Mai 2019 14:55

Kulturen begegnen sich durch Porträts

Das offene Atelier der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. wird am 18./19. Mai 2019 ab 15 Uhr erneut zur Begegnungsstätte. Der vierte Workshop ‚Kulturen begegnen sich durch Porträts‘ weckt Neugier auf Unbekanntes.
Die Welt aus unterschiedlichen Perspektiven wahrnehmen bzw. Offenheit und Toleranz im Umgang mit fremden Kulturen üben, ist dieses Mal die Devise.

Mittwoch, 15 Mai 2019 14:39

Tanz und Bewegung entlocken ungeahnte Kräfte!

Bewegung , Schwung, Energie und ein vielseitiges Musikangebot braucht es gemeinhin, um Leinwände zum Beben zu bringen. Am vergangenen Samstag zog der Workshop ‚Bebende Leinwand’ erneut einige Kunstinteressierte an. Marguerite Apostolidis und Hasan Hüseyin Deveci verstanden es mit Kompetenz und Warmherzigkeit gemeinsam mit ihrem Gast, dem Tänzer Courb, eine wohltuende kreative Atmosphäre zu schaffen.

Freitag, 03 Mai 2019 09:58

Ein kostenloses Angebot für Schulen

Die Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft bietet im Rahmen seines Projektes "Zeichen setzen! Für Menschlichkeit, Vielfalt und Akzeptanz" für bis Ende des Jahres kostenlose Antidiskriminierungsworkshops für Schulen im Rhein-Sieg-Kreis an. Die Workshops werden von unseren ausgebildeten jungen Trainer*innen für Antidiskriminierungsrabeit für die Jahrgangsstufen 7-13 mit einem bedarfsgerechten Tainingsdesign durchgeführt.

Freitag, 03 Mai 2019 09:44

Ein Tsunami mit Folgen

Der Filmabend innerhalb des Jugendprojektes der Kurdischen Gemeinschaft „Jung & politisch“, hinterließ nachdenkliche und betroffene Gesichter.Gezeigt wurde der Spielfilm „Die Welle“ in dem das Experiment eines Lehrers mit den Schülern seiner Klasse zum Thema Autokratie verdeutlicht, dass junge Menschen auch heutzutage noch anfällig für totalitäre Ideologien sind.

Dienstag, 30 April 2019 14:24

Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden (Rosa Luxemburg)

Die Ordensburg Vogelsang in der schönen Eifel - ein Ort mit beängstigender Vergangenheit. Im Rahmen eines Workshops mit anschließender Besichtigung in der Akademie Vogelsang konnte den Teilnehmern des Jugendprojektes „JUNG & POLITISCH“ der Kurdischen Gemeinschaft am 24.04.19, ein Einblick zu Bedeutung und Zweck dieser Anlage während der NS Herrschaft in Deutschland vermittelt werden. Die Tragweite der damaligen politischen Entwicklung als auch die Unterschiede zwischen Diktatur, Demokratie, Individualität und Uniformität wurden verdeutlicht und hinterließen bei den jungen Menschen einen nachhaltigen Eindruck.

Dienstag, 30 April 2019 09:49

Einladung zum Workshop 3 "Bebende Leinwand"

Am Samstag, 04. Mai 2019 um 15:00 Uhr ist es wieder soweit: Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. lädt im Rahmen des Projekts HEIMAT-IDENTITÄT-VIELFALT zum Workshop3 in ihre Räumlichkeiten ein. Unter Anleitung des Künstlers Hasan Hüseyin Deveci und der Projektleiterin Marguerite Apostolidis nähern sich die Teilnehmenden künstlerischen Ausdrucksformen wie Tanz, Bewegung und Malerei. ‚Bebende Leinwand‘ verspricht neben Dynamik, Emotionalität und Spannung zugleich ein soziales Miteinander in lockerer Atmosphäre.

Donnerstag, 18 April 2019 12:20

Und – Zack- mittendrin in der deutschen Geschichte

Die Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland erlebten die Teilnehmer*innen des Jugendprojektes JUNG & POLITISCH der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.am 16 04. bei einer Führung durch das „Haus der Geschichte“ in Bonn, zum Greifen nah.

Montag, 15 April 2019 10:53

Demokratie erleben!

Die diesjährige Auftaktveranstaltung des Jugendprojektes „JUNG & POLITISCH“, der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. startete am Samstag, den 06.04.2019 mit einem Workshop zum Thema Demokratie mit großem Erfolg. Das Thema stieß bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf großes Interesse.

Donnerstag, 11 April 2019 08:47

Musik trifft auf Kunst – ein Erlebnis, das die Sinne beflügelt

Wie erlebe ich Musik? Wie lässt sich eine Abfolge von Tönen, wie lässt sich ein einziger Klang malerisch ausdrücken? Dieser Frage ging eine Gruppe Experimentierfreudiger in der Offenen Kunstwerkstatt der Kurdischen Gemeinschaft e.V. in Siegburg nach. ‚Musik trifft auf Kunst‘ lautete das Motto des zweiten Workshops am vergangenen Samstag.

Freitag, 05 April 2019 12:44

30 Jahre Kurdische Gemeinschaft - 30 Jahre gelebte Integration im Rhein-Sieg-Kreis

Die Kurdische Gemeinschaft wurde 1989 gegründet und feiert am 15. Juni 2019, um 18:00 Uhr (Einlass 17:00 Uhr) unter der Schirmherrschaft der Ministerin Ina Scharrenbach, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen ihr 30–jähriges Bestehen mit einem Konzert in der Stadthalle Troisdorf, Kölnerstr. 167, 53840 Troisdorf zu dem Sie alle herzlich eingeladen sind.

Freitag, 05 April 2019 10:24

Erste Hilfe- immer und zu jeder Zeit!

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. bietet am 24.04.2019 zwischen 17:00-20:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema Erste Hilfe an.  Unfälle passieren tagtäglich zu Hause, Unterwegs, im Verkehr auf der Arbeit usw. Viele Menschen mit Migrationshintergrund haben leider keine oder kaum Kenntnisse in Sachen Erste Hilfe, Unfallsicherung, Reanimation oder Brandschutzmaßnahmen oder haben die erlernten Kenntnisse mit der Zeit vergessen.

Mittwoch, 03 April 2019 09:01

Kunst braucht keine Worte,
Kunst baut Brücken und macht stark!

Endlich war es soweit: das offene Atelier der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. wurde feierlich eröffnet! Begeisterung, Neugierde und Experimentierfreude - mehr brauchte es nicht, um sich an diesem Ort auf Augenhöhe zu begegnen. Das Thema ,Ich zeig Dir wer ich bin‘ zog viele Kunstinteressierte aus unterschiedlichen Kulturen an, die im Atelier ein kreatives Umfeld erwartete.

Mittwoch, 27 März 2019 13:59

Macht mit! Heimat vielseitig durch Kunst hautnah erleben und mitgestalten!

die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/ Bonn e.V. lädt zur Teilnahme an der Auftaktveranstaltung des Projekts „Heimat, Identität und Vielfalt“ am kommenden Samstag, den 30.03.2019 um 15 Uhr, Ort: Kunstattelier der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. Lindentsrasse 58, 53721 Siegburg alle Kunstinteressierten herzlich ein.

Aus Anlass des 30. Jubiläums der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/ Bonn e.V. bieten wir im Rahmen des Heimatförderprogramms NRW von März bis Juni ein vielseitiges Atelierprogramm an. Alle Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Sieg-Kreises und Umgebung sind herzlich willkommen, sich künstlerisch mit den Themen „HEIMAT“ und „IDENTITÄT“ auseinanderzusetzen. Mit der ersten Veranstaltung „Ich zeig Dir, wer ich bin“ beginnt am kommenden Samstag, den 30.03.2019 die vielversprechende Reihe von Workshops unter Leitung des Künstlers Hasan Hüseyin Deveci.

Dienstag, 26 März 2019 19:51

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. bietet im Rahmen des Jugendprojektes „JUNG & POLITISCH“, gefördert durch das Paritätische Jugendwerk NRW, einen außerschulischen Lernorten mit Workshops und vielfältigen Angeboten zu den Themen Demokratiebildung und Antidiskriminierung an.

Dienstag, 26 März 2019 15:27

Ein Tag der Hoffnung und der Freude

Mit über 400 Gästen haben wir das diesjährige Newroz- Fest am 22 März 2019 im Hof unserer Geschäftsstelle feiern können.  Das Newroz (übersetzt neuer Tag) soll uns allen Hoffnung für die Zukunft geben und Freude bringen.Klein und Groß haben zusammen um das Newroz-Feuer gesungen und getanzt und somit den Frühling  und das neue Jahr begrüßt. Wir verabschiedeten uns vom vergangenen Jahr und feierten den Neubeginn für eine Zeit in Frieden und Freundschaft miteinander.

Freitag, 01 März 2019 09:29

Austausch-und Kennenlerngespräch

Herr Suat Yilmaz, Leiter der landesweiten Koordinierungsstelle der Kommunalen Integrationszentren (LaKI)  besuchte am 14. Februar 2019 die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. Ziel  des Besuches war ein genereller Austausch über migrations- und integrationspolitischen Themen.

Montag, 18 Februar 2019 15:39

Integration durch Musik

Musik kann einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten, daher bietet das Musikprojekt „Integration durch Musik“ der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Fluchterfahrung die Möglichkeit sich persönlich durch Musik auszudrücken und ein besseres gemeinschaftliches Miteinander zu entwickeln. Im Rahmen des Projektes "Integration durch Musik", gefördert durch das Migrapolis House of Resources,  lernen die TeilnehmerInnen die Grundlagen über Rhythmus und Noten kennen.

Kursbeginn: Montag, den 04.02.2019 ab 18:00-20:00 Uhr, Lindenstrasse 58, 53721 Siegburg

Freitag, 15 Februar 2019 19:05

Ein Hauch an Kurdischem Epos

Am 01.02.2019 durfte die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg /Bonn e.V. Herrn Feryad Fazil Omar, den Kurdologen am Institut für Iranistik  und zugleich Präsident des Instituts für Kurdische Studien e.V. in Berlin bei unserem literarischen Abend in den Räumlichkeiten der ev. Kirchengemeinde in Siegburg begrüßen.

Mittwoch, 13 Februar 2019 09:34

Ein gern genommenes Angebot

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. lädt gemeinsam mit seinen Diensten der Integrationsagentur, der sozialen Flüchtlingsberatung, der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer und dem Interkulturellen Zentrum am Freitag, den 15.02.2019 um 15:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft, Lindenstrasse 58, 53721 Siegburg zum regelmäßigen Angebot des internationalen Frauenkochtreffs ein. Das Angebot ist ein offenes Angebot für alle Frauen, die auf der Suche nach neuen Begegnungsorten für das Zusammenkommen sind.

Dienstag, 12 Februar 2019 16:27

Beitrag zur Integration

Musik kann einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten, daher bietet das Musikprojekt „Integration durch Musik“ der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Fluchterfahrung die Möglichkeit sich persönlich durch Musik auszudrücken und ein besseres gemeinschaftliches Miteinander zu entwickeln. Im Rahmen des Projektes "Integration durch Musik", gefördert durch das Migrapolis House of Resources,  lernen die TeilnehmerInnen die Grundlagen zu Rhythmus und Noten kennen, sowie das praktische Spielen der Saz/Tambur.