Schalter Hauptmenü
Dienstag, 19 Juli 2016 11:43

Arbeitskreis für Antirassismus im Gespräch mit Dr. Kemal Bozay

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Arbeitskreismitglieder mit Dr. Kemal Bozay Arbeitskreismitglieder mit Dr. Kemal Bozay Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Der Arbeitskreis für Antirassimus in Siegburg bildet sich fort

Die Mitglieder des Arbeitskreises für Antirassimus in Siegburg ließen sich bei der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. von dem Fachexperten Dr. Kemal Bozay-Vertretungsprofessor an der Fachhochschule Dortmund-im Rahmen einer internen Qualifizierungsreihe zu den Themengebieten Antirassimus und Salafismus weiterbilden. 

So umfangreich waren die Themengebiete, die im Rahmen der Fortbildungstagung für den Arbeitskreis Antirassismus in Siegburg mit dem Gastdozenten Dr. Bozay in einem interaktiven Gesprächszirkel behandelt wurden. Von einem historischen Abriss über die aktuelle Wirkung des Nationalismus, den Formen des Extremismus bis hin zu möglichen künftigen Lösungs- und Handlungskonzepten, wurden im Arbeitskreis Lösungswege für spezielle Problemfelder u.a. der Jugendarbeit und Erwachsenenbildung eruiert, diskutiert und zukunftsperspektivisch für das Arbeitsfeld des Arbeitskreises in der Zukunft neu ausgelotet. Dr. Bozay ist Fachexperte und arbeitet zu den verschiedenen Themenkomplexen der Migration, Integratiion, Rechtsextremismus und Salafismus. Der Arbeitskreis für Antirassimus in Siegburg wurde vor ca. 2 Jahren von Einzelpersonen und dem Dienst der Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. gegründet. Ziel des Arbeitskreises ist es hauptsächlich durch öffentlichkeitswirksame Projekte, Veranstaltungen, Kampagnen und Fortbildungsreihen eine präventive Sensibilisierung der Öffentlichkeit zu den Themenfeldern der Antidiskriminierung und Antirassmus herzustellen.

 

Gelesen 1394 mal Letzte Änderung am Dienstag, 19 Juli 2016 12:29
Ilkay Yilmaz

Integrationsfachkraft

Politikwissentschaftlerin, M.A.