Mittwoch, 13 Juni 2018 09:42

Fit für den Arbeitsmarkt

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Informationsveranstaltung zum Thema Ausbildung und ein individuelles Bewerbungscoaching

Am Mittwoch den 06. Juni 2018 und Donnerstag den 07. Juni 2018 hat die Migrationsberatung der Kurdischen Gemeinschaft in Kooperation mit der Kausa Servicestelle Bonn Rhein-Sieg e.V., in Trägerschaft der Otto Benecke Stiftung e.V. und dem Verein Fit für den Beruf e.V. ein zweitägiges Bewerbungscoaching angeboten.

Frau Hafize Saglam, von der Kausa Servicestelle Bonn Rhein Sieg e.V., hat am ersten Veranstaltungstag referiert und den Teilnehmer viele interessante Informationen über die duale Ausbildung gegeben. Dabei wurde den Teilnehmer die Wichtigkeit eines erlernten Berufes, die Chancen und Vorteile einer dualen Ausbildung vermittelt. In der mehrstündigen Veranstaltung wurden explizit die vielen Zugangsvorraussetzungen und Möglichkeiten dargestellt.

Am zweiten Veranstaltungstag hat der Referent, Herr Horst Radtke, Experte vom Verein Fit für den Beruf e.V., die Teilnehmer sehr fachkundig und multiperspektivisch auf die Grundlagen und die Wichtigkeit der Bewerbungsunterlagen und des Vorstellungsgespräches hingewiesen. Herr Radtke hat die Sichtweise als auch die Erwartungshaltung eines Arbeitgebers sehr gut vermitteln können. Die Teilnehmer konnten durch Rollenspiele authentisch und interaktiv miterleben, worauf man bei Vorstellungsgesprächen zu achten hat und wie schnell kleine Fehler im Gespräch entscheidend für die Auswahl eines Mitarbeiters sein können.

Die MBE der Kurdischen Gemeinschaft dankt sowohl der Referentin, Frau Hafize Saglam, dem Referenten, Herrn Horst Radtke, für ihre sehr interessanten Vorträge und das Coaching, als auch den Teilnehmern der Veranstaltung für die aktive Mitgestaltung, ihr Interesse und die Teilnahme.

Gelesen 63 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 13 Juni 2018 10:16
Jinda Ataman

Soziale Beratung für Flüchtlinge