Montag, 15 Februar 2016 13:51

Fluchthintergründe und Ursachen! Die Situation in Herkunftsländern: am Beispiel Syrien und Irak! Erste Orientierung zur Situation von Flüchtlingen

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Fluchthintergründe und Ursachen! Die Situation in Herkunftsländern: am Beispiel Syrien und Irak! Erste Orientierung zur Situation von Flüchtlingen Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Fluchthintergründe und Ursachen! Die Situation in Herkunftsländern: am Beispiel Syrien und Irak! Erste Orientierung zur Situation von Flüchtlingen

Am 28 Januar 2016), um 18.30 Uhr startete die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. in Kooperation mit Partnern eine Qualifizierungsreihe für Ehrenamtliche "In-Side-Out - Koordinierung, Qualifizierung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements für Flüchtlinge“. Das 1. Modul der Qualifizierungsreihe mit Herrn Dr. Kamal Sido (Nahostexperte) zum Thema: Flüchtlingshintergründe und Ursachen! Die Situation in Herkunftsländern: am Beispiel Syrien und Irak! Erste Orientierung zur Situation von Flüchtlingen, fand an dem Abend unter Teilnahme von EhrenämterInnen in den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft statt.

 

Der Projektleiter Herr Dr. Ibrahim Mahmood eröffnete der „Qualifizierungsreihe für Ehrenamtliche“ und begrüßte im Namen der Kurdischen Gemeinschaft die Anwesenden. Besonders erfreut zeigte er sich über das große Interesse und Unterstützung der Kooperationspartner, zahlreich vertretenen sozialen Organisationen und Privatpersonen.

Anschließend stellte er die Ziele und Inhalte des Projekts und den heutigen Referenten vor.

Der Fachreferent Herr Dr. Sido referierte ausführlich über die Erste Orientierung zur Situation von Flüchtlingen und Ursachen der Flucht in den genannten Ländern. Um die Hintergründe der Krise in ihren weitreichenden Dimensionen besser aufgreifen zu können, berichtete er am Beispiel Syriens über die Hintergründe der wirtschaftlichen-, politische-, und religiösen Krisenbewältigungsformen im Mittleren und Nahen Osten.

Die weiteren Veranstaltungen der Fortbildungsreihe finden in den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. (Lindenstr. 58, 53721 Siegburg) statt.

Gerne freuen wir uns, wenn Sie Gelegenheit nutzen, die geplante Qualifizierunsgsreihe zu besuchen. Die Seminarbausteine bauen inhaltlich aufeinander auf, können aber je nach Interesse einzeln besucht werden. Die Teilnahme an den Seminarbausteinen ist kostenlos und nach Wunsch kann auch eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.

Näheres zum Projektinhalt und zu den Veranstaltungsthemen erhalten Sie auf unserer Homepage www.kurdische-gemeinschaft.de.

Wir würden uns freuen, wenn Sie über ihre Netzwerke und ihre Verteiler über die geplante Qualifzierungsreihe informieren können.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Dr. Ibrahim Mahmood; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 1169 mal Letzte Änderung am Montag, 15 Februar 2016 13:59
Musa Ataman

Vorsitzender der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.