Donnerstag, 08 Oktober 2015 11:01

Informationsveranstaltung mit Dr. Neudeck und Frau Ataman

geschrieben von
Artikel bewerten
(27 Stimmen)
Jinda Ataman vor Ort mit den Flüchtlingskindern in der Stadt Zummar /Irak-Kurdistan Jinda Ataman vor Ort mit den Flüchtlingskindern in der Stadt Zummar /Irak-Kurdistan Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Informationsveranstaltung mit Dr. Neudeck und Frau Ataman

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein/Sieg- Bonn e.V. lädt gemeinsam mit der Stadt Siegburg am Mittwoch, den 14. Oktober 2015, 18 :00 Uhr im Stadtmuseum Siegburg zu einer Informationsveranstaltung mit Frau Jinda Ataman (Bundesvorstandsmitglied der Kurdishen Gemeinde Deutschlan e.V.) und Hern Dr. Rupert Neudeck (Ehrenvorsitzender und Mitbegründer der Hilfsorganisation Grünhelme e.V./Cap Anamur) über die Situation der Flüchtlinge in der Autonomen Region Kurdistan ein.


Herr Dr. Neudeck und Jinda Ataman berichten über die Hilfskampagne im Rhein-Sieg-Kreis, ihren Einsatz in den Flüchtlingslagern in der Autonomen Region in Kurdistan, über die aktuelle Situation der Flüchtlinge vor Ort und über die Flüchtlingspolitik. Im Anschluss der Vorträge werden die beiden ReferentInnen die Fragen aus dem Publikum benatworten.

Wir laden Sie hierzu herzlich ein.

 

 

Gelesen 3251 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 08 Oktober 2015 11:17
Musa Ataman

Vorsitzender der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.