Diese Seite drucken
Montag, 15 Januar 2018 14:10

Kochen, kennenlernen und vernetzen

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

12 Nationen treffen sich beim Frauenkochtreff

Immer wieder wird das regelmäßige Angebot des internationalen Frauenkochtreffs für Einheimische und Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte in der Region Rhein-Sieg-Kreis gerne angenommen. Das Angebot ist ein offenes Angebot für alle Frauen, die auf der Suche nach neuen Begegnungsorten für das Zusammenkommen sind. Beim letzen Treffen wohnte auch die regionale Presse dem kulinarischen Treffen bei und kam mit den Frauen rege ins Gespräch.

Wieder einmal trafen sich die Frauen aus 12 Ländern bei dem regelmäßgen Frauenkochtreff, den die Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. in ihren eigenen Räumlichkeiten auf der Zange anbietet. Seit über zwei Jahren bietet die Integrationsagentur verschiedene Angebote in dem Sozialraum an, die sich insbesondere an spezifische Zielgruppen u.a. auch Frauen richtet. So nehmen die Frauen mit Kindern sehr gerne das Angebot des Frauenkochtreff an, bei dem sie sich in einer gemütlichen Runde auf Augenhöhe begegnen, sich kennenlernen und gemeinsam ihre Köstlichkeiten aus ihrer Kultur austauschen.

Das Treffen ist für jede offen. Die Teilnahme kann auch ohne Voranmeldung erfolgen.

Hier der Link des Presseartikels: http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/siegburg/Internationaler-Frauenkochtreff-in-Siegburg-kommt-gut-an-article3727637.html

Gelesen 718 mal Letzte Änderung am Montag, 15 Januar 2018 14:24
Ilkay Yilmaz

Integrationsfachkraft

Politikwissentschaftlerin, M.A.