Schalter Hauptmenü
Montag, 07 September 2015 09:45

„Lesewelten“

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
„Lesewelten“ Ulrike Ipsen

„Lesewelten“

-Internationaler Frauengesprächskreis rund ums Buch-

Alle Frauen, die Spaß am Lesen und ein Interesse an Büchern haben, sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Großer Wert wird auf die Internationalität sowohl der Bücher wie auch der Teilnehmerinnen gelegt. Gerne möchten wir einen Raum schaffen, in dem Frauen aus unterschiedlichen Kulturen und mit verschiedenen gesellschaftlichen Hintergründen über ihre Freude am Lesen und Diskutieren miteinander ins Gespräch kommen und sich austauschen.

Dabei hat jede Teilnehmerin die Möglichkeit, sich und ihre Ideen in die Gruppe einzubringen. Jeden Monat schlägt eine der Teilnehmerinnen ein Buch vor – eines, was sie schon immer lesen wollte, oder auch ein Buch, mit welchem sie leidenschaftlich oder biographisch verbunden ist –, das im darauffolgenden Monat gelesen und beim nächsten Treffen besprochen wird. Gelesen werden Bücher in deutscher Sprache und aus unterschiedlichsten Genres.

Die Gestaltung der Treffen ist offen. Es soll frei über die Bücher gesprochen und beim Lesen aufgekommene Fragen zur Diskussion gestellt werden. Zur Hilfestellung existiert ein Leitfaden mit möglichen Fragestellungen an ein Buch, wobei dieser keinesfalls als starrer Rahmen dienen soll.

Wir freuen uns auf spannende Bücher und zahlreiche neue Einblicke.

In Kooperation mit der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 1693 mal Letzte Änderung am Montag, 07 September 2015 09:50
Ilkay Yilmaz

Integrationsfachkraft

Politikwissentschaftlerin, M.A.