Schalter Hauptmenü
Samstag, 19 März 2016 15:12

Schüler der "Gut Drauf" Hauptschule zu Besuch bei der Kurdischen Gemeinschaft

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Schüler der „Gut Drauf“-Hauptschule Troisdorf brachten für einige Stunden ein kreatives Chaos in unsere Räumlichkeiten

In Begleitung von drei Lehrerinnen wollten sich die Mädchen und Jungen aus zwei Klassen der Jahrgangsstufe 6 im Rahmen ihrer Projektwoche zum Thema „Flucht und Flüchtlinge“ über die Aufgaben und Funktionen der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/ Bonn e. V., der Integrationsagentur sowie der Migrationsberatung (MBE) informieren.

Am Mittwochmorgen, 16.03.2016, um 10.00 Uhr standen 40 aufgeregte und neugierige Schüler der GHS-Troisdorf (eine „Gut Drauf“ Ganztagshauptschule) in den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft und waren gespannt, was sie an diesem Tag erwarten würde. Nach einem gemeinsamen, ausgiebigen Frühstück stellte Nas Zardoshaw die Kurdische Gemeinschaft mit den jeweiligen Diensten der Integrationsagentur und der Migrationsberatungsstelle vor. Die Schülerinnen und Schüler hatten Zeit Fragen zu stellen und sich danach in kleineren Gruppen die erst Anfang Dezember 2015 eröffnete Kleiderstube anzusehen. Im Anschluss arbeiteten die Mädchen und Jungen an dem eigentlichen Schwerpunkt ihrer Projektwoche weiter: Sie gestalteten Honiggläser, die am Freitag, 18.03.2016, in der Troisdorfer Innenstadt verkauft werden sollten. Die Gläser wurden aufwendig dekoriert, beklebt und verschönert und mit kleinen hübsch gestalteten Zettelchen, die Botschaften an und für Flüchtlinge, wie z. B. „Frieden“ oder „Glück“ enthielten, vervollständigt. Der Erlös des Verkaufs soll dann letztlich der Flüchtlingshilfe zu Gute kommen.

Gegen Mittag, nachdem dann alle noch gemeinsam aufgeräumt haben, verließen uns die Schülerinnen und Schüler wieder – glücklich und stolz auf ihre wunderschön dekorierten Honiggläser und mit der Versicherung, dass sie den Tag in der Kurdischen Gemeinschaft interessant fanden und viel Spaß hatten.

Gelesen 1374 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 22 März 2017 12:46
Ilkay Yilmaz

Integrationsfachkraft

Politikwissentschaftlerin, M.A.