Jinda Ataman unterwegs mit den Grünhelmen

Auf großes öffentliches Interesse stoßen die Referenten Dr. Rupert Neudeck, Ehrenvorsitzender der Hilfsorganisation Grünhelme e.V. und Jinda Ataman, Bundesvorstandsmitglied der Kurdischen Gemeinde Deutschland e.V., bei ihrem gestrigen Gastvortrag. Auf Einladung der kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. berichteten die beiden Referenten aus der Krisenregion über die Situation der Flüchtlinge.

Mittwoch, 24 Juni 2015 12:56

Theateraufführung im Stadtmuseum Siegburg

geschrieben von

Theateraufführung im Stadtmuseum Siegburg

Mit einer Vielzahl von Publikumsgästen wurde das interaktive Theaterstück "Die Armen-aber bitte nicht hier!" im Stadtmuseum Siegburg aufgeführt.

Dienstag, 23 Juni 2015 09:31

Fortbildung zur Sprachförderung für Flüchtlinge

geschrieben von

Fortbildung in den Räumlichkeiten der Integrationsagentur

Am 16.06.2015 führte die Expertin Frau Christa Feld für die deutsche Sprache und die Vermittlung von Sprachkenntnissen in den Räumlichkeiten der Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. mit rund 16 Teilnehmenden eine Fortbildung zur Sprachförderung für Flüchtlinge durch.

Hilfsaktion des Rhein-Sieg-Kreises in Kurdistan eingesetzt

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. lädt am Dienstag, den 23.06.2015, um 19:00 Uhr zum Thema „Hilfsaktion des Rhein-Sieg-Kreises in Kurdistan eingesetzt“ in den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft, Lindenstrasse 58, 53721 Siegburg zu einem Informationsabend ein. Die GastrednerInnen Jinda Ataman & Dr. Rupert Neudeck berichten über Ihren Aufenthalt und die Erfahrungen in dem Flüchtlingscamp Zawita in Nordirak.

Montag, 15 Juni 2015 11:16

Spieltag mit Kindern und Jugendlichen

geschrieben von

Spieltag im Jugendzentrum der AWO in Troisdorf

In Kooperation mit dem Jugendzentrum Deichhaus der Katholischen Jugendagentur, dem Jugendzentrum der AWO in Troisdorf und Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft Rhein/Sieg-Bonn e.V. trafen sich 30 Kinder- und Jugendliche bei einem Spielvormittag in Troisdorf.

Pressegespräch Mit Frau Willkens-von Hein

Am 28. Mai lud der Arbeitskreis Antirassismus in Siegburg, zudem u.a. auch die Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft Rhein/Sieg-Bonn e.V. und die Flüchtlingsinitiative Siegburg Lohmar e.V. zu einem gemeinsamen Pressegespräch ein. Thema war das interaktiveTheaterstück "Die Armen-Aber bitte nicht hier!", das am 17.06.2015 im Stadtmuseum Siegburg aufgeführt wird.

Mittwoch, 27 Mai 2015 11:40

Die Armen- aber bitte nicht hier!

geschrieben von

Die Armen-Aber bitte nicht hier!

Der Arbeitskreis Anitrassismus Siegburg laden gemeinsam am 17.06.2015 im Stadtmuseum Siegburg mit der Flüchtlingsinitiative Siegburg-Lohmar e.V. und der Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft e.V. zu der Theateraufführung "Die Armen-Aber bitte nicht hier!

Besuch der Kreisdirektorin Frau Heinze bei der Kurdischen Gemeinschaft und der Integrationsagentur

Nach langer Zeit besuchte die Kreisdirektorin Frau Heinze die Kurdischen Gemeinschaft Rhein/Sieg-Bonn e.V. und die Dienste der Integrationsagentur und die Migrationsberatungsstelle.

Dienstag, 21 April 2015 10:52

Besuch beim Interkult

geschrieben von

Besuch bei der interkulturelle Begegnungsstätte Interkult

Im März besuchte die Leiterin der Integrationsagentur Frau Yilmaz die Leiterin des Interkults in Hennef.

Infoveranstaltung des Arbeitskreises Antirassismus in Siegburg

Am 24.03.2015 veranstaltete der Arbeitskreis Antirassismus in Siegburg angesiedelt beim Runden Tisch in Siegburg u.a. mit den Initiatoren der Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft, der Flüchtlingsinitiative Lohmar/Siegburg e.V. unter der Hauptinitiatoren des Arbeitskreises Frau Birgit Eisinger eine Informationsveranstaltung mit der Fachreferenten Frau Caroline Hesidenz zum Thema Alltagsrassismus.

Seite 8 von 13