Schalter Hauptmenü
Freitag, 03 Mai 2019 09:58

Antidiskriminierungsworkshops für Schulen

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Antidiskriminierungsworkshops für Schulen Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Ein kostenloses Angebot für Schulen

Die Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft bietet im Rahmen seines Projektes "Zeichen setzen! Für Menschlichkeit, Vielfalt und Akzeptanz" für bis Ende des Jahres kostenlose Antidiskriminierungsworkshops für Schulen im Rhein-Sieg-Kreis an. Die Workshops werden von unseren ausgebildeten jungen Trainer*innen für Antidiskriminierungsrabeit für die Jahrgangsstufen 7-13 mit einem bedarfsgerechten Tainingsdesign durchgeführt.

Ds Projekt "Zeichen setzen! Für Menschlichkeit, Vielfalt und Akzeptanz" ist ein seit 2016 mit verschiedenen Projektinhalten von der Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. fortlaufend durchgeführtes Projekt mit der Hauptzielsetzung der Sensibilisierung zum Themenfeld Antidiskriminierung.

Mit den kostenlosen Antidiskriminierungsworkshops möchte die Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft einen Rahmen bieten, um sich gegen alle Formen der Diskriminierung im Klassenverband auszutauschen und Ideen für ein solidarisches Miteinander zu entwickeln. Die eingesetzten Trainer*innen gestalten ein bedrafsgerechtes Workshop Konzept für ca. 4 bis 6 Schulstunden.Bei Interesse bitten wir Sie das Interessensbekundungsformular auszufüllen und an uns zuzusenden.

Download Link für das Interessensformular:

https://www.integrationsagentur-rsk.de/downloads.html

Bitten an folgende Mailadresse zusenden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner:

Ilkay Yilmaz; Tel.: 02241-978466

Projektkoordinatorin

 

Gelesen 306 mal Letzte Änderung am Freitag, 03 Mai 2019 11:13
Ilkay Yilmaz

Integrationsfachkraft

Politikwissentschaftlerin, M.A.