Schalter Hauptmenü
Artikel nach Datum gefiltert: Dezember 2017
Dienstag, 26 März 2019 15:27

Newroz Fest

Ein Tag der Hoffnung und der Freude

Mit über 400 Gästen haben wir das diesjährige Newroz- Fest am 22 März 2019 im Hof unserer Geschäftsstelle feiern können.  Das Newroz (übersetzt neuer Tag) soll uns allen Hoffnung für die Zukunft geben und Freude bringen.Klein und Groß haben zusammen um das Newroz-Feuer gesungen und getanzt und somit den Frühling  und das neue Jahr begrüßt. Wir verabschiedeten uns vom vergangenen Jahr und feierten den Neubeginn für eine Zeit in Frieden und Freundschaft miteinander.

Freigegeben in Aktuelles
Freitag, 01 März 2019 09:29

Suat Yilmaz, Leiter der LaKI zu Besuch

Austausch-und Kennenlerngespräch

Herr Suat Yilmaz, Leiter der landesweiten Koordinierungsstelle der Kommunalen Integrationszentren (LaKI)  besuchte am 14. Februar 2019 die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. Ziel  des Besuches war ein genereller Austausch über migrations- und integrationspolitischen Themen.

Freigegeben in Aktuelles
Montag, 18 Februar 2019 15:45

Musik verbindet!

Integration durch Musik

Musik kann einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten, daher bietet das Musikprojekt „Integration durch Musik“ der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Fluchterfahrung die Möglichkeit sich persönlich durch Musik auszudrücken und ein besseres gemeinschaftliches Miteinander zu entwickeln. Im Rahmen des Projektes "Integration durch Musik", gefördert durch das Migrapolis House of Resources,  lernen die TeilnehmerInnen die Grundlagen über Rhythmus und Noten kennen.

Kursbeginn: Montag, den 04.02.2019 ab 18:00-20:00 Uhr, Lindenstrasse 58, 53721 Siegburg

Freigegeben in Veranstaltungen
Montag, 18 Februar 2019 15:39

Neues Projekt: Integration durch Musik

Integration durch Musik

Musik kann einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten, daher bietet das Musikprojekt „Integration durch Musik“ der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Fluchterfahrung die Möglichkeit sich persönlich durch Musik auszudrücken und ein besseres gemeinschaftliches Miteinander zu entwickeln. Im Rahmen des Projektes "Integration durch Musik", gefördert durch das Migrapolis House of Resources,  lernen die TeilnehmerInnen die Grundlagen über Rhythmus und Noten kennen.

Kursbeginn: Montag, den 04.02.2019 ab 18:00-20:00 Uhr, Lindenstrasse 58, 53721 Siegburg

Freigegeben in Aktuelles

Ein Hauch an Kurdischem Epos

Am 01.02.2019 durfte die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg /Bonn e.V. Herrn Feryad Fazil Omar, den Kurdologen am Institut für Iranistik  und zugleich Präsident des Instituts für Kurdische Studien e.V. in Berlin bei unserem literarischen Abend in den Räumlichkeiten der ev. Kirchengemeinde in Siegburg begrüßen.

Freigegeben in Aktuelles
Mittwoch, 13 Februar 2019 09:34

Internationaler Frauenkochtreff

Ein gern genommenes Angebot

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. lädt gemeinsam mit seinen Diensten der Integrationsagentur, der sozialen Flüchtlingsberatung, der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer und dem Interkulturellen Zentrum am Freitag, den 15.02.2019 um 15:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft, Lindenstrasse 58, 53721 Siegburg zum regelmäßigen Angebot des internationalen Frauenkochtreffs ein. Das Angebot ist ein offenes Angebot für alle Frauen, die auf der Suche nach neuen Begegnungsorten für das Zusammenkommen sind.

Freigegeben in Aktuelles
Dienstag, 12 Februar 2019 16:27

Neues Projekt: Integration durch Musik

Beitrag zur Integration

Musik kann einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten, daher bietet das Musikprojekt „Integration durch Musik“ der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Fluchterfahrung die Möglichkeit sich persönlich durch Musik auszudrücken und ein besseres gemeinschaftliches Miteinander zu entwickeln. Im Rahmen des Projektes "Integration durch Musik", gefördert durch das Migrapolis House of Resources,  lernen die TeilnehmerInnen die Grundlagen zu Rhythmus und Noten kennen, sowie das praktische Spielen der Saz/Tambur.

Freigegeben in Aktuelles
Dienstag, 29 Januar 2019 09:55

Deutschkursangebot erweitert

Kostenlose Deutschkurse für Anfänger/Fortgeschrittene

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. hat sein Angebot erweitert und bietet an 5 Tagen pro Woche kostenlose Deutschkurse für alle Zielgruppen an. Die Kurse werden tatkräftig von ehrenamtlichen Lehrkräften geleitet. Die Deutschkurse sind als offene Angebote konzipiert worden, so dass jederzeit ein Quereinstieg möglich ist. Die Anmeldung kann am Tag des Deutschkursbesuches direkt im Büro erfolgen.

Kurszeiten

Montag:
10:00-12:15 Uhr (Eckhart Rüther)
Dienstag:
10:00-12:00 Uhr (Elisabeth Hotzel)
Mittwoch:
10:00-12:15 Uhr (Marika Tetens)
Donnerstag:
10:00-12:00 Uhr (Elisabeth Hotzel)
Freitag:
10:00 - 12:15 Uhr (Marika Tetens)



  

 

Freigegeben in Aktuelles
Montag, 28 Januar 2019 15:57

Newroz 2019

Herzliche Einladung

Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem diesjährigen Newroz-Fest am Freitag, den 22.03.19 im Hof der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. einladen. Die diesjährige Veranstaltung findet als Open-Air Veranstaltung statt. Bitte ziehen Sie sich wetterfeste Kleidung an.

Für Fingerfood ist gesorgt.

Termin: 22.03.19
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V., Lindenstrasse 58 in 53721 Siegburg

Wir freuen uns auf Ihr Kommen
Das KG-Team

Freigegeben in Aktuelles

 „Mem u Zîn“ - der klassische kurdische Epos

Wir freuen uns, Feryad Fazil Omar, der Kurdologe, Iranist und zugleich Leiter des Instituts für Kurdische Studien e.V bei unserem nächsten literarischen Abend am 01.02.2019, in der Ev. Kirchengemeinde Siegburg, Gemeindezentrum (rechte Seite vom Kirchplatz), Paul-Schneider Saal, Annostraße 14, 53721 Siegburg begrüßen zu dürfen.

Feryad Fazil Omar stellt an diesem Abend das wohl bekannteste kurdische literarische Werk „Mem u Zîn“ von Ehmedê Xanî vor. Feryad Fazil Omar hat 2018 den klassischen kurdischen Epos aus dem 17. Jahrhundert ins Deutsche übersetzt und widmet dies der heranwachsenden neuen Generation der Kurden in Europa.

Freigegeben in Aktuelles
Seite 3 von 33