Schalter Hauptmenü
Jinda Ataman

Jinda Ataman

Soziale Beratung für Flüchtlinge


Nadia Murad erhält heute den diesjährigen Friedensnobelpreis für Ihren Einsatz gegen die sexuelle Gewalt von Tausenden von Jesidinnen und anderen Minderheiten.

Nadia Murad gibt mit ihrem Engagement, all jenen eine Stimme, die durch den Völkermord im August 2014 auf unmenschliche Art versklavt, vergewaltigt und hingerichtet wurden.
Mit ihrer unermüdlichen Arbeit macht die Friedensnobelpreisträgerin die Weltöffentlichkeit auf das Schicksal der jesidischen Kurdinnen und Kurden aufmerksam und setzt sich gleichzeitig für die Aufarbeitung, Aufklärung und Strafverfolgung des Völkermordes ein.
Mit dem Friedensnobelpreis schickt Nadia Murad einen Appell an die Vertreterinnen und Vertreter der internationalen Staatengemeinschaft für die Gerechtigkeit der Kriegs- und Sexualopfer Sorge zu tragen. Nadia Murad symbolisiert so den Kampf und die Hoffnung von hunderttausenden Jesidinnen und Jesiden.

Donnerstag, 06 Dezember 2018 19:00

„JUNG & NEUGIERIG“

Am Sonntag waren Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen des Jugendprojekts der Kurdischen Gemeinschaft „JUNG & NEUGIERIG“ bei einem erlebnispädagogischen Workshop in der Kletterhalle.

Dienstag, 04 Dezember 2018 14:06

Nachhilfelehrer/in gesucht

Liebe Studierende,

wir, suchen Studentinnen/ Studenten, die in Klein- oder Großgruppen Nachhilfe in Englisch, Mathematik oder Deutsch geben können.

Die Nachhilfe ist für Kinder und Jugendliche mit Flucht- oder Migrationshintergrund angedacht, die noch zusätzliche Unterstützung bei Unterrichtsinhalten benötigen.

Falls Sie ein paar Stunden pro Woche Zeit haben und bei uns tätig werden wollen, können Sie sich gerne bei uns melden. Weitere Details können wir gerne persönlich besprechen.

Herzliche Grüße das KG-Team

Am Donnerstag den 15.11.2018 kamen zahlreiche Besucher zur Vorstellung des Arbeitshefts "Ez kam a / wer bin ich" zum Erlernen der kurdische Sprache ZAZAKI/ KIRMANCKI. Der Herausgeber Mehmet Tanrikulu und die Mitunterstützer Hasan Taskale und Hidir Celik haben das neu erschienene Arbeitsheft vorgestellt und haben anschließend im gemeinsamen Austausch über die Pflege und das Austerben der Sprache diskutiert.

Donnerstag, 22 November 2018 19:32

Literarischer Abend mit Cemil Turan Bazidi

Wir laden Sie herzlich zu einem weiteren literarischen Abend in der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sig/ Bonn e.V. ein. Zu Gast kommt am 26.11.18 (19-21Uhr) der kurdische Journalist und Autor Cemil Turan Bazidi. Cemil Turan Bazidi ist Autor von zahlreichen Büchern, darunter 7 Romane. Seine Bücher sind bereits in den Sprachen kurdisch, griechisch, deutsch als auch türkisch erschienen. Der Auto Bazidi wird seine Bücher vorstellen und uns in seine Welt der Literatur einblicken lassen.

Die Veranstaltung wird aus dem Kurdischen ins Deutsche übersetzt.

Wir freuen uns auf einen interessanten gemeinsamen Austausch und Abend mit Ihnen!

Veranstaltungsort:
Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/ Bonn e-V.
Lindenstraße 58
53721 Siegburg

Kontakt:
Tel.: 02241- 83614
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Veranstaltung wurde gefördert durch MIGRApolis House of Resources Bonn.

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. möchte im Rahmen des Projektes „Kultur als gemeinsame Sprache“ zu einer Buchvorstellung mit Mehmet Tanrikulu und Hidir Celik am 15.11.18 einladen.

Dienstag, 16 Oktober 2018 10:55

Jugendprojekt - Jung & Neugierig

Du bist einzigartig und unverwechselbar, das ist großartig!
Gehen dir manchmal Fragen durch den Kopf die mit deiner persönlichen Entwicklung und eigenen Identität in Zusammenhang stehen?
• Wer bin ich?
• Wer möchte ich gern sein?
• Welche Werte sollen mein Leben bestimmen?
• Wo ist mein Platz in dieser Gesellschaft?
• Woran glaube ich?
• Wie ist mein Selbstbild, wie sehen mich Andere?
• Wie kann ich mich behaupten?
• Welche Vorbilder habe ich?
• Welche Themen beschäftigen mich und meine Generation?
• Sind Suchtmittel wirklich so gefährlich?
• Haben Drogen Einfluss auf mein Leben?

Das Ziel des Projektes ist es, auf diese Fragen gemeinsam mit Dir, Antworten und Lösungen zu finden.

Dienstag, 16 Oktober 2018 10:24

Jugendprojekt - Jung & Neugierig

Du bist einzigartig und unverwechselbar, das ist großartig!
Gehen dir manchmal Fragen durch den Kopf die mit deiner persönlichen Entwicklung und eigenen Identität in Zusammenhang stehen?
• Wer bin ich?
• Wer möchte ich gern sein?
• Welche Werte sollen mein Leben bestimmen?
• Wo ist mein Platz in dieser Gesellschaft?
• Woran glaube ich?
• Wie ist mein Selbstbild, wie sehen mich Andere?
• Wie kann ich mich behaupten?
• Welche Vorbilder habe ich?
• Welche Themen beschäftigen mich und meine Generation?
• Sind Suchtmittel wirklich so gefährlich?
• Haben Drogen Einfluss auf mein Leben?

Das Ziel des Projektes ist es, auf diese Fragen gemeinsam mit Dir, Antworten und Lösungen zu finden.

Dienstag, 16 Oktober 2018 10:21

Literaturabend mit Rahime Kesici-Karakas

Kultur und Kunst können einen wichtigen Beitrag zur Integration tragen. Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. möchte daher im Rahmen des Projektes „Kultur als gemeinsame Sprache“ Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zu einem gemeinsamen literarischen Abend mit der Autorin Rahime Kesici-Karakas einladen.

Dienstag, 16 Oktober 2018 09:43

Literaturabend mit Rahime Kesici-Karakas

Kultur und Kunst können einen wichtigen Beitrag zur Integration tragen. Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. möchte daher im Rahmen des Projektes „Kultur als gemeinsame Sprache“ Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zu einem gemeinsamen literarischen Abend mit der Autorin Rahime Kesici-Karakas einladen.

Seite 1 von 9